Einbruchhemmende systeme

Gebäudesicherheit durch erhöhte Einbruchsicherheit
Einbruchhemmende systeme

Wir von Aluprof wissen, wie wichtig die Sicherheit von Gebäuden ist. Deshalb bieten Ihnen wir einbruchhemmende Systeme an, die sowohl an moderne Konstruktionen als auch an historische Gebäude angepasst sind. Unsere Lösungen erhöhen nicht nur die Sicherheit, sondern fügen sich auch harmonisch in unterschiedliche Architekturstile ein. Werfen Sie einen Blick auf unser komplettes Angebot an einbruchhemmenden Aluminiumsystemen, die für die Sicherheit im Inneren eines Gebäudes entwickelt wurden. 

Einbruchhemmende Systeme von Aluprof – Garantie für Ruhe und Sicherheit

Die einbruchhemmenden Systeme, die von unserem Unternehmen angebotenen werden, sind Lösungen, die das Maß an Privatsphäre erhöhen und Gebäude vor unerwünschtem Eindringen Dritter schützen. Zu den verfügbaren Systemen gehören Fenster, Türen und Vorhangfassaden aus Aluminiumprofilen und Verbundscheiben, die sehr widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse sind. Einbruchhemmende Aluminiumsysteme sind nicht nur resistent gegen mechanische Beschädigungen, sondern auch ästhetisch und funktional. Sie passen sich dem architektonischen Stil des Gebäudes an und bieten eine angemessene Wärme- und Schalldämmung. Sie entsprechen daher den Anforderungen des Passivbaus. 

Einbruchhemmende Aluminiumsysteme von Aluprof sind die richtige Wahl für alle, die sich und ihren Gebäuden Komfort und Sicherheit bieten wollen, ohne dabei auf Ästhetik zu verzichten. Sie eignen sich ideal für die Schaffung neuer Konstruktionen sowohl bei Neubauten als auch bei der Sanierung von historischen und öffentlichen Gebäuden. Je nach Gestaltungsvorgabe stehen sowohl moderne Modelle als auch industrielle Varianten zur Verfügung. Die einbruchhemmenden Lösungen von Aluprof, die in einer breiten Palette von Farben und Ausführungen erhältlich sind, ermöglichen die Schaffung sicherer und ästhetisch ansprechender Räumlichkeiten unabhängig von architektonischen Vorstellungen.

Wie wählt man das passende einbruchhemmende System von Aluprof aus?

Bei der Auswahl der optimalen Lösung von Aluprof sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen.

  • Einbruchsicherheitsklasse – einbruchhemmende Systeme von Aluprof entsprechen der Norm EN 1627, die sechs Widerstandsklassen von RC1 bis RC6 vorsieht. Je höher der Parameter, desto besser ist der Schutz vor Einbruchversuchen mit verschiedenen Werkzeugen.

  • Art des Aluminiumsystems – Die einbruchhemmenden Lösungen von Aluprof basieren auf unseren Vorzeige-Systemen wie MB-104 Passive, MB-77HS, MB-SR50N und MB-TT50. Jedes von ihnen hat einzigartige Eigenschaften und Parameter, die sich auf die Wärme- und Schalldämmung, die Sicherheit und die Ästhetik des Bauwerks auswirken. Die Wahl der richtigen Lösung hängt von der Art und Größe des Projekts sowie von den klimatischen und akustischen Bedingungen der Umgebung ab.

  • Art der Verglasung – Die einbruchhemmenden Systeme von Aluprof verwenden eine spezielle verstärkte Verglasung, um die Widerstandsfähigkeit gegen Stöße, Schnitte, Auswuchtungen und Ausschlagen zu erhöhen. Sie sind in verschiedenen Stärken, Widerstandsklassen und Ausführungen wie Verbundscheiben, laminierten, gehärteten oder reflektierenden Scheiben erhältlich. Die Wahl der Verglasung sollte auf die Einbruchsicherheitsklasse sowie auf ästhetische und funktionale Anforderungen abgestimmt sein.

  • Art der Beschläge – Unsere einbruchhemmende Türen und Fenster sind mit speziellen Beschlägen ausgestattet, die sicherstellen, dass die Konstruktion ordnungsgemäß verschlossen und versiegelt ist, um einen Einbruch zu verhindern. Einbruchhemmende Beschläge sind in einer Vielzahl von Varianten erhältlich, darunter Scharniere, Schlösser, Riegel, Griffe, Schlüssel und Lesegeräte. Bei der Auswahl dieser Elemente sollten sowohl der Grad der Sicherheit als auch die individuellen Nutzungsanforderungen berücksichtigt werden. 

Arten von einbruchhemmenden Systemen von Aluprof

Die einbruchhemmenden Konstruktionen von Aluprof bieten umfassende Lösungen zum Schutz von Gebäuden vor Einbruchsversuchen. Im Angebot von Aluprof finden Sie folgende Systeme:

Einbruchhemmende Fenster 

Die Fenster von Aluprof basieren auf den Aluminiumsystemen MB-60, MB-70, MB-86 oder MB-104 Passive, die sich durch eine hervorragende Wärme- und Schalldämmung auszeichnen. Diese Konstruktionen sind mit einbruchhemmenden Verglasungen und Beschlägen ausgestattet, um ein erhöhtes Schutzniveau zu gewährleisten. Zu den Lösungen gehören Dreh-Kipp-, Kipp-, Dreh- und Festfenster. Jede Art von Fenstern verfügt über eine mehrschichtige einbruchhemmende Verglasung, die aus gehärtetem Glas und speziellen Folien besteht. Damit erfüllen sie die höchsten Sicherheitsstandards, was durch die Einhaltung der Norm EN 356 und die Einstufungen von RC1 bis RC4 belegt wird. 

Einbruchhemmende Fenster sind in einer breiten Palette von Farben und Oberflächen erhältlich, um individuellen Präferenzen gerecht zu werden und dem Gebäude einen einzigartigen Charakter zu verleihen. Neben den Standardlösungen bieten wir auch Fenster mit einem sog. verdeckten Flügel (MB-60US, MB-70US und MB-86US) an. Sie zeichnen sich durch ein einheitliches äußeres Erscheinungsbild aus, wodurch sie sehr modern wirken. Außerdem sind die Systeme in einer Version mit höherer Wärmedämmung erhältlich. Diese Lösung ist ideal für alle, die Wert auf Energieeffizienz legen. Einbruchhemmende Konstruktionen können im System MB-SLIMLINE ausgeführt werden, das sich durch seine eleganten und schmalen Aluminiumprofile auszeichnet. Es ist eine umfassende Lösung, die Schutzfunktionen mit modernem Design verbindet. Das Sortiment von Aluprof umfasst auch einbruchhemmende Fenster MB-86 RC3 für den Einsatz in Gefängnissen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen benötigen sie keine Gitterstäbe. So kann nicht nur die Sicherheit, sondern auch der ästhetische Wert des Gebäudes gewährleistet werden. Die verstärkte Konstruktion mit einbruchhemmendem Glas der Klasse RC3 verhindert, dass die Insassen entkommen können.

Einbruchhemmende Türen

Es gibt auch einbruchhemmende Türen (ein- und zweiflügelige Eingangstüren), die ebenfalls auf den beliebten Systemen MB-60, MB-70, MB-86 oder MB-104 Passive basieren. Wie die Fenster zeichnen sie sich durch eine sehr gute Wärme- und Schalldämmung aus. Zu den Systemen gehören Lösungen mit einbruchhemmenden Verglasungen, die mit einer speziellen Folie überzogen sind, sowie Flügeltüren mit Füllungen. Ein erhöhtes Sicherheitsniveau (die Türen sind in den Einbruchsicherheitsklassen RC1 bis RC3 erhältlich und die Verglasung entspricht mindestens der Klasse P6B) wird durch robuste und funktionelle Beschläge gewährleistet: Schlösser mit Mehrfachverriegelung, bruchsichere Stellstifte sowie verstärkte Verriegelungsmechanismen. Ebenfalls im Angebot sind die einbruchhemmenden Terrassentüren MB-77HS, die mit Schlüsselgriffen ausgestattet sind und ebenfalls die strengen Normen für erhöhte Einbruchsicherheit erfüllen.

Bei den einbruchhemmenden Türen von Aluprof gehen Sicherheit, Funktionalität und Ästhetik Hand in Hand und bieten eine umfassende Lösung für passive Wohngebäude, Geschäfte, Einkaufszentren und öffentliche Einrichtungen. 

Einbruchhemmende Vorhangfassaden 

Einbruchhemmende Vorhangfassaden (Fassaden) sind innovative Konstruktionen, die auf fortschrittlichen Aluminiumsystemen mit hohem Wärmedämmungsgrad basieren, wie MB-SR50N, MB-TT50 oder MB-104 Passive SI (letzteres erfüllt die Anforderungen für Elemente, die in der Passivbauweise verwendet werden). Sie sind mit einbruchhemmenden Spezialglas und bruchsicheren Elementen ausgestattet und bieten so einen umfassenden Schutz vor Einbruchsversuchen. Diese Arten von Pfosten-Riegel-Fassaden können mit einbruchhemmenden Türen und Fenstern von Aluprof kombiniert werden, um eine Panoramakonstruktion zu schaffen, die hohe Sicherheits- und Funktionsanforderungen erfüllt. 

Eine breite Palette von Formen, Farben und Ausführungen ermöglicht es, Vorhangfassaden an individuelle ästhetische Präferenzen und Gestaltungswünsche anzupassen. Aluprof bietet auch einbruchhemmende Rollläden in der Widerstandsklasse RC3 an, um das Gebäude vor Einbruchsversuchen zu schützen. Sie eignen sich hervorragend für den Einsatz in Geschäften, Einkaufszentren, aber auch in Wohngebäuden.

Warum sollten Sie sich für Fenster und Türen von Aluprof entscheiden?

Unsere Produkte zeichnen sich vor allem durch ihre Funktionalität, ihr modernes Design und ihre hohe Verarbeitungsqualität aus. Wir investieren kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und bieten innovative Lösungen, die den neuesten Industriestandards entsprechen. Wir bieten ein modernes Design, das sich perfekt in verschiedene architektonische Stile einfügt und jedem Projekt einen ästhetischen Mehrwert verleiht. Aluminiumprofile und einbruchhemmende Verglasungen sind für die Einhaltung von Sicherheitsstandards zertifiziert. Sie können als Elemente in energieeffizienten und passiven Gebäuden verwendet werden. 

Aluminiumsysteme von Aluprof – sichere Lösungen für viele Jahre

Werfen Sie einen Blick auf unser Angebot an Aluminiumsystemen, die jeder architektonischen Herausforderung gewachsen sind und über Jahre hinweg Sicherheit bieten. Wenn Sie sich für Produkte von Aluprof entscheiden, investieren Sie in bewährte und zuverlässige Lösungen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche einbruchhemmende Systeme für Ihr Projekt am besten geeignet ist, wenden Sie sich bitte an unsere Spezialisten, die Ihnen alle Fragen beantworten werden.


MAXIMALE ABMESSUNGEN UND GEWICHTE DER KONSTRUKTIONEN

Konstruktion Einbruchwiderstandsklasse Maximale Abmessungen Ls × Hs [mm] Maximales Gewicht des Flügels [kg]
Dreh-Kippfenster RC1, RC2, RC3 1250 × 2400 / 1600 × 1900* 90
Drehfenster RC1, RC2, RC3 1100 × 2400 / 1600 × 1800* 130
Kippfenster RC1, RC2, RC3 1100 × 2400 / 1600 × 1800* 130
Kippfenster RC1, RC2, RC3 1600 × 2400* / 2200 × 1300 130
Kipp-Drehfenster RC4 700 x 1750**
Festverglaste Fenster RC4 1100 × 1750**
Türen RC1 1400 × 2270 130
Türen RC2 1600 × 3000
Türen RC3 1540 × 2500
Hebeschiebetüren RC2 2700 × 2800 400
Einbruchsichere Rollladen RC3 2800 × 4480


MAXIMALE FLÄCHE DER KONSTRUKTIO

Einbruchwiderstandsklasse Konstruktion Max. Fläche
RC1 Dreh-, Dreh-Kipp-, Kipp-Dreh- und Kippfenster 2,81 m²
RC1 Festverglaste Fenster ohne Einschränkung
RC2 Dreh-, Dreh-Kipp-, Kipp-Dreh- und Kippfenster 2,81 m²
RC2 Festverglaste Fenster ohne Einschränkung (Mindestabmessungen: 150 × 250)
RC3 Dreh-, Dreh-Kipp-, Kipp-Dreh- und Kippfenster 3,36m²
RC3 Festverglaste Fenster ohne Einschränkung (Mindestabmessungen: 150 × 250)
RC3 Rollladen 9,6 m²



VORTEILE DER KONSTRUKTIONEN:

  • maximaler Schutz bis zu Klasse RC4
  • Planungsfreiheit
  • vollständige Produktpalette: Fenster, Türen, Fassaden und Rollläden
  • verschiedene Versionen des Erscheinungsbildes der Fenster (Standard oder „verdeckter Flügel“
  • Beständigkeit des Aluminiums und umfangreiche Möglichkeiten der farblichen Gestaltung
  • Wärmedämmung entsprechend den Anforderungen im Energiespar- und Passivbau
  • Konstruktionen für Wohnhäuser, Büros, Ladengeschäfte und öffentliche Gebäude sowie Sonderobjekte



PRÜFUNGEN, KLASSIFIKATIONEN UND ZERTIFIKATE

Aluprof SA arbeitet mit einer Reihe von Instituten und Prüfungslaboren zusammen, zu denen auch Einrichtungen gehören, die sich auf die Bestimmung des Einbruchwiderstandes spezialisieren, wie das polnische Institut für Bautechnik (Instytut Techniki Budowlanej – ITB), das polnische Institut für Feinmechanik (Instytut Mechaniki Precyzyjnej – IMP) und die ROMB SA sowie das deutsche PIV und das niederländische SKG-IKOB. Die Prüfberichte der aus Aluprof Systemen hergestellten repräsentativen Konstruktionen bestätigen die Erfüllung der entsprechenden europäischen Normen in folgenden Bereichen:

  • Widerstandsfähigkeit unter statischer Belastung nach EN 1628
  • Widerstandsfähigkeit unter statischer Belastung nach EN 1629
  • Widerstandsfähigkeit gegen manuelle Einbruchversuche nach EN 1630

Die Aluprof bescheinigten Klassifikationen und Zertifikate ermöglichen eine immer umfangreichere Anwendung unserer einbruchhemmenden Lösungen auf den europäischen Märkten.